Im Mai 1930 gründeten zehn Segelflugbegeisterte die „Segelflugvereinigung Egge“. Nach vielen Wanderjahren auf verschiedenen Flugplätzen fand die inzwischen in „Luftsportgemeinschaft Paderborn“ umbenannte Gruppe 1973 eine bleibende Heimat auf dem Sonderlandeplatz Haxterberg, der mit großzügiger Unterstützung der Stadt Paderborn errichtet wurde.

Unser Fluggelände auf dem Haxterberg gilt unter Piloten als einer der schönsten Flugplätze in Nordrhein-Westfalen und wird nur durch die tatkräftige Unterstützung aller Vereinsmitglieder in Betrieb gehalten. Seit 1994 ist der Flugplatz Haxterberg Leistungsstützpunkt für Segelkunstflug. 

 

Tower EDLR                                   

Die Aktivitäten des Vereins verteilen sich auf die Sparten:

 

Über einen Besuch auf dem Flugplatz Haxterberg würden wir uns freuen und möchten Ihnen schon jetzt im Vorfeld die Möglichkeit geben, weitere Infos über die Sportarten Segelflug und Motorflug unseren Broschüren zu entnehmen.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft händigen wir Ihnen gerne die benötigten Unterlagen und Aufnahmeanträge in unserem Büro am Flugplatz aus.